www.isingapur.de
www.isingapur.de
Sprachkurs in Singapur - Chinesisch oder Englisch

Auf den ersten Spuren von Singapur: 3. Jahrhundert - 1511

Online seit: 27. Mai 2009

Parameswara Portrait

Singapur war bereits im 3. Jahrhundert unter den Namen Temasek bekannt laut den ersten chinesischen Aufzeichnungen. Ab dem 6./7. Jahrhundert wurde Südostasien durch das Handelsreich Srivijaya auf Sumatra (auch: Sri Vijaya, Sriwijaya oder Shri Vijaya) kontrolliert. Die Königreiche in Südostasien haben Ihre Macht besonders durch die Seehandelsrouten zwischen Indien und China verteidigt, hier insbesondere durch den begehrten Handel von Gewürzen (wie z.B. Pfeffer, Muskat, Zimt & Gewürznelken) die auch sehr begehrt in Europa waren. Mit den Angriffen der Chola-Könige aus Südindien (1017, 1 ...

... 025 & 1068) verlor das Handelsreich Einfluss.

Zwischen den Jahren 1275-1290 übernahm der König von Singhasari auf Java, Kertanagra (reg. 1268-1292) die Vorherrschaft auf Java. Die malaiische Halbinsel wurde dagegen von Thailand kontrolliert. Als Chinas Kaiser Kublai Tribut von dem König auf Java forderte, weigerte sich Kertanagra dieses zu leisten. Daraufhin entsandte Chinas Kaiser eine Flotte mit 1000 Schiffen und 20.000 Soldaten. Kurz vor der Ankunft der Flotte starb der König jedoch. Daraufhin erhob der Schwager Jayakatwang anspruch auf die Macht. Raden Wijaya, der Schwiegersohn des verstorbenen Königs, Kertanagaras, floh kurz darauf vor Jayakatwang auf die Insel Madura. Kehrte jedoch bald zurück und gründete die Siedlung Majaphit. Im Jahre 1293 begrüßten Boten der Siedlung die entsandte Flotte des Kaisers von China vor Java. Durch eine Allianz mit der chinesischen Flotte konnte Wijaya den Machtanspruch von Jayakatwang unterbinden. Anschließend zwang Raden Wijaya die Armee des chinesischen Kaisers durch einen Überraschungsangriff zur Heimfahrt. Raden Wijaya wurde am 10. November 1293 als Kertarajasa Jayawardhana gekrönt.

In einem javanischen Hofprotokoll von 1365 wird die Siedlung "Temasek" als Vasallenstaat beschrieben. Das Reich von Srivijaya auf Sumatra bestand bis zum endgültigen Zerfall im Jahre 1377 weiter, als es (man ist sich nicht sicher, ob das Königreich tatsächlich in diesem Jahr endgültig zerfiel) durch Truppen der Majaphit mit dem Angriff auf die damalige Hauptstadt Palembang zerschlagen wurde. Iskandar Shah (auch als Parameswara bekannt; 1344-1414), ein hinduistischer Herrscher der Palembang wird vertrieben und flüchtet nach Temasek. Er versucht dort die Macht an sich zu reißen, scheitert jedoch und wird wahrscheinlich von den thailändischen Aggressoren abgesetzt. Später, im Jahre 1400 gründete er das Sultanat von Malakka durch die Unterstützung der Chinesen und brachte bald darauf auch Temasek wieder in seine Gewalt. 1414 verstarb er. Sein Sohn wurde der offizielle Nachfolger. Es wird angenommen, dass er nahe dem Hügel Tanjung Tuan (auch als Cape Rachado bekannt) begraben wurde. Ein symbolisches Grab existiert bei Fort Canning in Singapur.

Im Jahre 1511, als der Portugiser Albuquerque die Stadt Malakka eroberte, war der achte Sultan an der Macht. Nach dem Verlust der Stadt Malakka blieb Singapur jedoch weiterhin in der Herrschaft des Sultans, welcher sich in Johore niederließ.

Sebastian W.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Spam (bitte geben Sie hier die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 



Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2008 - 2017 iSingapur.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr